Skip to main content

Schwallwasser

Der Temperaturschock mit Schwallwasser stellt eine Fahrt durch Pfützen nach – hierfür werden die Bauteile auf maximale Betriebstemperatur erwärmt und mit einem kalten Wasserschwall schockartig abgekühlt.

Als Schwallmedium dienen Flüssigkeiten unterschiedlichster Zusammensetzung, wie z.B. Trinkwasser, Salzwasser oder Suspensionen aus Arizonastaub und Wasser.

Normen

ISO 16750-4 Splash water test
LV 124, VW 80000, GS 95024-3-1 K-12 Temperaturschock mit Schwallwasser
VW 80101 Schwallwasser-Prüfung
Ihr Ansprechpartner
Tobias Götz
Bereichsleitung