Skip to main content

Steinschlag

Die Einzel-/ bzw. Multischlagprüfung dient der Beurteilung von aufgetretenen Steinschlagschäden.

Streugut und Straßenschotter verursachen an Straßen- und Schienen-fahrzeugen oftmals sichtliche Schäden.

Die Steinschlagfestigkeit wird durch viele kleine scharfkantige Schlagkörper, die in rascher Folge auftreffen, geprüft. Als Beschussmaterial wird zumeist ein normiertes Hartgussgranulat / Stahlschrot, das mit Druckluft auf das Bauteil geschossen wird, verwendet.

Normen

DIN EN ISO 20567-1 Multischlagprüfung
DIN EN ISO 21227-2 Auswertung der Multisteinschlag-Prüfung
ISO 16750-3 Gravel bombardment
ASTM D 3170 Standard Test Method for Chipping Resistance of Coatings
SAE J 400 Test for Chip Resistance of Surface Coatings
LV 124, VW 80000, GS 95024-3-1 M-02 Steinschlagprüfung
Automotive FORD FLTM BI 157-06, RENAULT D24 1702, PSA D24 1312, DAIMLER DBL 5416, NISSAN CC1 CCT-I CCT-IV CCT-V, VW PV 1210, VCS 1027:1449, STD 1027:1375
Ihr Ansprechpartner
Tobias Götz
Bereichsleitung