Skip to main content

Temperatur / Klima

Hoch-Tief-Temperaturlagerung | Stufentemperaturprüfung | Feuchte Wärme zyklisch (mit Frost) | Betauungsprüfung | Klimawechseltest | Temperaturwechseldauerlauf | Hochtemperaturdauerlauf | Powered Thermal Cycle Endurance (PTCE) | High and Low Temperature Operation Endurance Test (HTOE)

Jede dieser Prüfung zielt darauf ab, Produkte und Komponenten gezielt altern zu lassen, indem man klimatische Umweltbelastungen unter reproduzierbaren Laborbedingungen generiert.

Oftmals werden Temperatur-/ und Klimatests mit einer Vibrationsprüfung kombiniert, um den Prüfling zusätzlich mechanisch zu belasten, siehe Vibration & mechanischer Schock.

Sicherheit bei PID:
Unsere Prüfstände sind im Temperaturbereich von -70 °C bis 180 °C inertisiert. Dies ist ein Verfahren zum Explosionsschutz, das unter zur Hilfenahme von Stickstoff (Inertgas) die Bildung eines explosionsfähigen Gemisches verhindert (ATEX).

Normen

DIN EN 2349-411 Relais und Schaltschütze – Temperaturwechsel
DIN EN ISO 6270-2 Bestimmung der Beständigkeit gegen Feuchtigkeit – Kondenswasserklima
DIN EN 12119 Beständigkeit bei Temperaturwechseln
DIN EN 12219 Klimaeinflüsse – Anforderungen und Klassifizierung
DIN EN 60068-2-1 Prüfung A: Kälte
DIN EN 60068-2-2 Prüfung B: Trockene Wärme
DIN EN 60068-2-30 Prüfung Db: Feuchte Wärme, zyklisch (12 + 12 Stunden)
DIN EN 60068-2-38 Prüfung Z/AD: Temperatur/Feuchte, zyklisch
DIN EN 60068-2-67 Prüfung Cy: Feuchte Wärme, konstant
DIN EN 60068-2-78 Prüfung Cab: Feuchte Wärme, konstant
DIN EN IEC 60512-11-1 Prüfung 11a – Klimafolge
DIN EN 60512-11-3 Prüfung 11c: Feuchte Wärme, konstant
DIN EN 60512-11-9 Prüfung 11i: Trockene Wärme
DIN EN 60512-11-10 Prüfung 11j: Kälte
DIN EN 60512-11-12 Prüfung 11m: Feuchte Wärme, zyklisch
DIN EN 60749-5 Lebensdauerprüfung bei konstanter Temperatur und Feuchte unter elektrischer Beanspruchung
DIN EN 60749-25 Teil 25: Zyklische Temperaturwechsel
DIN EN 61300-2-21 Kombinierte Temperatur/Feuchte, zyklisch
DIN EN 61300-2-22 Temperaturwechsel
DIN EN 61196-1-209 Periodische Temperaturwechsel
ISO 16750-4 Low-temperature test, High-temperature test, Temperature step test, Temperature cycling test, Humid heat, cyclic test, Dewing test, Damp heat,
LV 124, VW 80000, GS 95024-3-1 K-01 Hoch-/Tieftemperaturlagerung, K-02 Stufentemperaturtest, K-03 Tieftemperaturbetrieb, K-04 Nachlackiertemperatur, K-08 Feuchte Wärme, zyklisch, K-09 Feuchte Wärme, zyklisch (mit Frost), K-14 Feuchte Wärme konstant, K-15 Betauungsprüfung mit Baugruppen,K-19 Klimaprüfung, L-01 Lebensdauerprüfung mechanisch/hydraulischer Dauerlauf, L-02 Lebensdauerprüfung Hochtemperaturdauerlauf, L-03 Lebensdauerprüfung Temperaturwechseldauerlauf
LV 147 E-Maschine – Hochtemperatur-Dauerlauf,  Temperaturwechsel-Dauerlauf, Feuchte-Wärme-Dauerlauf, Tieftemperaturlagerung, Feuchte Wärme zyklisch kombiniert mit Frost
VDA AK 1.4.2 Vorkonditionierung, Dreistufentemperaturtest, Stufentemperaturtest, Lebensdauerbelastungen, Feuchte Wärme kombiniert mit Frost, Hochtemperatur Dauerlauf, Temperaturwechsel-Dauerlauf
Ihr Ansprechpartner
Tobias Götz
Bereichsleitung