Skip to main content

Wir sind Ihr Partner, der den gesamten Entwicklungsprozess vorantreibt.

Entwicklung bei PID bedeutet, alle Prozesse der Produktentstehung in seiner Gesamtheit zu verstehen, verlässlich mitzudenken und effizient zu gestalten.

Wo immer es geht, suchen wir nach der einfachsten und effektivsten Lösung.

Wir planen, konstruieren und bauen Prüfstände.

Durch unsere langjährige Erfahrung im Prüfen und einer engen Zusammenarbeit mit OEMs bzw. deren TIER 1-3 Zulieferern, wissen wir genau wie die entsprechenden Prüfstände konzipiert und gefertigt werden müssen.

Das bedeutet, wir erarbeiten für Ihre Aufgabenstellung die passende Lösung – sei es als Neubau, Umbau oder Modernisierung. Dabei achten wir auf alle wichtigen Details – sichere Funktion, einfaches Handling, flexible Einsatzmöglichkeiten, kostengünstige Instandhaltung sowie Modularität.

Wir begleiten Sie von der Planungsphase bis hin zur Inbetriebnahme – weltweit.

Während Sie auf die Auslieferung Ihres Prüfstands warten, können Sie in der Zwischenzeit die passende Prüfdienstleistung in unserem Hause durchführen lassen – alles aus einer Hand.

 

Referenz:
Prüfstand für Berst- und Druckwechselprüfungen

  • Bereich E-Mobilität Batterienzellen
  • Drücke bis 250 bar
  • Klimaüberlagerung bis 180 °C
  • Modular erweiterbar

Entwickeln

Wir entwickeln.
Wir leben Poka Yoke.
Wir arbeiten fortschrittlich.
Wir vermeiden Komplexität.

Wir entwickeln fortschrittliche Automatisierungslösungen.

Durch unsere langjährige Erfahrung im Prüfen, wissen wir genau wie wir entsprechenden Prüfstände auslegen und Anwendungen automatisieren müssen.

  • Entwicklung und Konstruktion von Prüfständen (u.a. EOL)
  • Entwicklung und Konstruktion von Schaltschränken für die Steuerung von Prüfständen und Anlagen
  • Konzeption und Schaltplanerstellung mit EPLAN
  • Visualisierung des Human-Machine-Interface (HMI) mit u.a. LabView
  • SPS-Programmierung
  • CAD-Konstruktion mit Creo
Ihr Ansprechpartner
Nils Burghardt
Bereichsleitung