Skip to main content

Unser Unternehmen wurde im Jahre 2000 gegründet. Wir von PID haben uns mit Herz und Verstand auf das Testen von Komponenten aus dem Automotive- und Industriesektor spezialisiert.

Mission

Unsere Mission ist es, Komponenten der Mobilitätsindustrie auf Betriebslasten kombiniert mit Umwelteinflüssen zu prüfen.

Vision

Unsere Vision ist es, als führender Technologiepartner die Zukunft der Mobilität aktiv mitzugestalten, indem wir fortschrittliche Lösungen entwickeln und prüfen.

Geschäftsführung

Finanzen & Strategie

Rainer Mahr

Operatives Geschäft & HR

Bernhard Mahr

Technik

Karl Huber

Bereichsleitung

e-drive.team

Stefan Paar

environmental.team

Tobias Götz

hydraulic.team

Georg Bauer

technic.team

Nils Burghardt

commercial.team

Bartosz Pudlik

PID ist zertifiziert und akkreditiert.

PID ist TISAX® zertifiziert

Neben dem Einhalten höchster Qualitätsstandards ist uns auch die Informationssicherheit enorm wichtig. Vor allem im heutigen digitalen und vernetzten Zeitalter werden Informationen nahezu in Echtzeit übermittelt und verarbeitet. Der Schutz von Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität gewinnt besonders in der Mobilitätsindustrie immer mehr an Bedeutung.

Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden einen Nachweis für ein allgemein gültiges und wirksames Informationssicherheits-Managementsystems zu erbringen. Darin wurden umfangreiche Maßnahmen zum Schutz von Informationen mit sehr hohem Schutzbedarf oder auch Teile von Prototypen ergriffen. Seine Wirksamkeit haben wir einem externen Auditor vor Ort bewerten lassen.

Das Ergebnis finden sie ausschließlich über das ENX-Portal unter der Scope-ID: S5656L und der Assessment-ID: AC09MZ-3 auf https://portal.enx.com/en-en/TISAX/tisaxassessmentresults

TISAX® | Participant ID: PFKPFN

PID ist DAkkS akkreditiert

Unsere flexible Akkreditierung gemäß der DIN EN ISO/IEC 17025:2018 ist ein weiterer Qualitätsbeitrag für die organisatorische und technische Projektabwicklung.

Registrierungsnummer der Urkunde: D-PL-21530-01-00